Niedersachen klar Logo

Justizministerin Havliza besuchte die Staatsanwaltschaft Hannover

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover vom 23.04.2018


Die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza hat heute die Staatsanwaltschaft Hannover besucht. Nach einer Begrüßung durch den Leitenden Oberstaatsanwalt Dr. Henning Meier stand im Mittelpunkt des Besuches ein breit gefächerter Informationsaustauch mit der Behördenleitung sowie dem Personal- und Staatsanwaltsrat.

Hier kamen die wachsende Belastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft u.a. durch die zunehmenden statistischen Aufgaben sowie das neue Recht der Vermögensabschöpfung zur Sprache, welches insbesondere den Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern im Bereich der Strafvollstreckung zusätzliche Aufgaben übertragen hat.

Bei einem anschließenden Rundgang sowohl durch die Hauptstelle der Staatsanwaltschaft Hannover im Volgersweg als auch durch die Nebenstelle in der Vahrenwalder Straße hatte die Ministerin Gelegenheit, einige Dienstzimmer zu besichtigen und sich dabei mit einzelnen Mitarbeitern aller Dienste auszutauschen.

Im Anschluss daran stellte die Ministerin fest: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Hannover nehmen ihre vielfältigen Aufgaben trotz der hohen Arbeitsbelastung mit großem Engagement und im Bewusstsein ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit wahr. Die angemessene personelle Ausstattung der Justiz ist mir daher weiterhin ein großes Anliegen.“

Artikel-Informationen

11.06.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Thomas Klinge

Staatsanwaltschaft Hannover
OStA
Volgersweg 67
30175 Hannover
Tel: 0511 347-3107
Fax: 0511 347-2591

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln